Von Dalberg – Beratung In und Um Stolberg(Rhld.) 

Mitglied bei VFP e.V.

Unser Beratungsangebot richtet sich an alle Menschen, welche Fragen zum Les*Bi*Schwul*Trans*Inter-Lebensumfeld haben.

Egal welche sexuelle Orientierung oder Geschlechtsidentität Sie selbst haben. 

Bist du Opfer von homo- und inter* oder von transphober Gewalt? Wir stehen dir jeden Tag zur Verfügung. 

Erst Gespräche per Telefonat kostenlos buchen

> Buchen <

Möchtest du hingegen ein reguläres Beratungsgespräch  zu Fragen rund um LGBT führen, stehen wir dir Montag bis Sonntag, 09 – 21 Uhr unter der Nummer 024089819568 per WhatsApp inklusive Rückruf, gerne zur Verfügung.

Wir sind für Sie da bei Fragen rund um Homo-, Bisexualität und Inter*, sowie Trans* und Coming-Out. 

Informations- und Psychologische – Beratungsstelle für: 

👉 Privat Personen 

👉 Unternehmen 

👉 Behörden 

👉 Schulen 

Mitglied im Verband Freier Psychotherapeuten, Heilpraktiker für Psychotherapie und Psychologischer Berater e.V

Beratungszeiten:

Termin nach Vereinbarung

Schwerpunkt: Intergeschlechtlich und Transgender 

Praxisprofil / Arbeitsschwerpunkte:

Psychologische Beratung

Beratung für systemische Lösungen

Burnout-Beratung

Coaching

Ehe- und Familienberatung

Entspannungsmethoden

Gesprächsberatung

Gewaltfreie Kommunikation

Kinder- und Jugendberatung

Körpersprache

Liebes-Coaching

Menschenkenntnis

Mobbing-Beratung

Paarberatung

Rhetorik-Training

Sexualberatung

Stressbewältigung

Telefonische Beratung

Telefonseelsorge

Transaktionanalyse

Trauerbegleitung

Coaching

Bewerbungstraining

Business Coaching

Demographie-Beratung

Existenzgründungsberatung

Führungskräfte-Training

Gewaltfreie Kommunikation nach M. Rosenberg

Innovationsmanagement

Kommunikationstraining

Kreativitätsmanager/in

Managementtraining

Moderations- und Präsentationstrainer

Motivationstraining

Personality Coaching

Praxismanagement

Selbstmarketing

Stil/-Imageberatung

Online-Fernberatung

Preise

Hinweis: Psychologische Beratung ist ein Bereich der nichtheilkundlichen Psychologie und wird darum derzeit weder von den privaten noch den gesetzlichen Krankenkassen erstattet.

Wenn Sie einen vereinbarten Termin bis zu 48 Stunde vorher begründet absagen, wird das Honorar nicht fällig. Danach ist der ausgefallene Termin zum vollen Honorar kostenpflichtig.

Schweigepflicht: Als Psychologische Beraterin bin ich nach § 203, Abs. 1 StGB verpflichtet, über alle in Ausübung meiner Berufstätigkeit anvertrauten und bekannt gewordenen Inhalte zu schweigen.

Die Schweigepflicht besteht auch gegenüber Familienangehörigen.

Die Verpflichtung zur Verschwiegenheit entfällt nur bei einer Entbindung durch Sie.

.