Begründung meiner Preise

Es mag hart klingen was ich in den kommenden Zeilen geschrieben habe, nur ist das nunmal die Realität.

Würde ich persönlich für 15-25€ zu einer Nageldesignerin gehen und meine Nagel machen lassen 🤔

Ich bezahle gar nichts, denn schon gar nicht in ein billiges  Massenabfertigungsstudio, wo nur schnell, schnell eine Modellage hingeklatscht wird, die statisch weder korrekt gearbeitet wurde noch hinsichtlich Länge/Form zu den Naturnägeln bzw der Beanspruchung durch Beruf/Hobby/Haushalt etc der Kundin passt.

Fakt ist, es gibt sowohl regionale aber auch bereits innerhalb einer Stadt gewaltige Preisunterschiede. Jedes Studio kalkuliert seine Preise selbst und da werden nicht nur Kosten fürs Material, sondern auch Miete, Strom, Versicherungen etc einkalkuliert.

Eine Solo-Selbständige Nageldesignerin kann daher keine Dumpingpreise wie ein..... Massenabfertigungsstudio nehmen, wo geschätzt 4 Angestellte gleichzeitig 4 Kunden pro Std. abarbeiten, die Solo Nageldesignerin aber vielleicht sogar 2 Std braucht eben weil sie viel sorgfältiger, professioneller arbeitet, einen anständigen Aufbau modelliert und Dir nicht mit dem Fräser die Naturnägel zu dünn feilt und Dich hinsichtlich Farbe, Form und Länge berät anstatt nur stumpf nach Fotos das nacharbeitet was die Kundin zeigt ohne auf evtl. Gefahren/Risiken hinzuweisen.

Leider existieren generell zuviel Pfusch Studios, nicht nur bei den Massenabfertigungsstudios, sondern auch Solo-Selbständige, die ebenfalls nicht genügend Fachkompetenz haben.

Wenn ich teilweise sehe mit was für Nägeln andere rumlaufen läuft es mir kalt den Rücken runter. Da bin ich froh es gelernt zu haben und glaub mir, all die Schulungen und Materialien, Equipment sind nicht billig. Ich hab mir das allerdings nach und nach angesammelt.

Eine Solo-Selbständige die ein Studio eröffnen möchte muss auch erstmal einige Schulungen machen 1 Schulungstag kannst du mal mit 250-300€ kalkulieren, ein professioneller Nageltisch mit Staubabsaugung mit ca. 1500€. UV-Lampen, Arbeitsleuchte, Spuckschutz, Nagelfräser und Bits, Ultraschallgerät,div. Pro-Puscher, Nagelscheren, Pinsel, Modellage Gele, Farbgele, Gellacke etc etc bringen weitere Kosten zusammen und dann hast du später noch Miete, Strom, Versicherungen, Steuern etc. zu zahlen und musst auch noch Abschreibungen einkalkulieren und sozusagen jeden Monat was beiseite sparen, damit du einen Puffer hast wo du nach spätestens 2 Jahren neue UV Lampen kaufen musst oder nach 3 Jahren dein Fräser kaputt geht usw. usw.

All das sieht der normale Kunde nicht und denkt auch nicht darüber nach, das nach dem Abzug all dieser Kosten auch noch etwas übrig bleiben sollte für den Lebensunterhalt damit man seine private Miete und Nebenkosten, Lebensmittel etc bezahlen kann, weil man seine Familie ernähren muss.

Da denken Kunden aber so gar nicht drüber nach, sondern finden 40-70 € noch zu teuer.
Zudem kommt es auch ganz drauf an was wirklich geboten wird geschweige denn welche Materialien verwendet werden.

Das sind Dumpingpreise in den Massenabfertigungsstudios. Wer das noch für zu teuer hält der sollte man besser seine Nägel nur noch Lackieren oder eben zur Nachbarschaft gehen, die es für 15-20€ unter der Hand anbieten. Dabei ist es zugleich auch bei diesem BILLIGPREIS auch billiges Material!

Nagelmodellagen sind eigentlich immer ein Luxusprodukt gewesen und haben vor Einführung des Euros bereits 180-200 DM gekostet! Und da gab es Modellagen mit Gel noch nichtmal, sondern nur die Seidentechnik.

Solange Kunden das alles aber nicht begreifen und umdenken, sondern weiterhin nur noch billiger als billig wollen werde ich hier weiterhin all die Nagelbettbrüche etc. zu sehen bekommen, die von den diversen Billigstudios ohne ausreichend Fachkompetenz hingeklatscht wurden.

In diesem Sinne

Ja natürlich, es geht günstiger. Lass die Gelnägel sein und kauf dir Nagellack oder denk mal darüber nach ob du für nen Stundenlohn von 6 € diese Arbeit überhaupt würdest leisten wollen ?

Ich wünsche Euch einen schönen Abend
Eure Alena

Ab dem 14.03.2022 startet mein Nagelservice, in angenehmer 1zu1 Atmosphäre 🤗

Energie Dalberg® seit 2014

https://energie-dalberg.com/

☎️ ServiceCenter Rund um die Uhr: 02402-9967998

Energie Dalberg® Head-Office in Stolberg 🙃

Jetzt Termin vereinbaren 🍸

www.energie-dalberg.com

Termin nach Vereinbarung 🤗

Energie Dalberg®

Wilhelmbusch 11
52223 Stolberg Büsbach

Meine:  Nageldesign - ED Folientechnik - ist urheberrechtlich geschützt.

Mein Urheberrecht-Zertifikat ist im Urheberarchiv bei Herrn Rechtsanwalt Gregor Theado hinterlegt.

Titel des Werkes: Nageldesign - ED Folientechnik.
Name des Urhebers: Alena Götz Gräfin von Dalberg